Home | Drucken | Empfehlen | Kontakt

Pate werden Jetzt spenden Karten kaufen

How to find us Children‘s Care EmmausAarbergergasse 6 CH-3011 Berne Phone: +41 (0)31 311 19 39 E-Mail: Donations: Post office account (Postkonto): 30-8942-0 IBAN: CH87 0900 0000 3000 8942 0

Contáctenos Ayuda a la Infancia EmmausAarbergergasse 6 CH-3011 Berna Teléfono: +41 (0)31 311 19 39 Correo Electrónico: Donativos: Cuenta postal: 30-8942-0

Mit nur CHF 50.– im Monat werden Sie Patin oder Pate eines Kindes in Not. Dank Ihnen erhält es eine ausgewogene Ernährung, eine gute Schulung und eine spezifische Ausbildung. Mit Ihrer persönlichen Patenschaft ermöglichen Sie ihm eine umfassende Entwicklung, damit es später ein selbstbestimmtes Leben führen kann. Ihre Unterstützung macht ein Kind glücklich!

Ich überlasse die Wahl meines Patenkindes der Kinderhilfe Emmaus!

Ich wähle mein Patenkind selber aus:

51_-_sarah_m..jpg

Sarah M. (Indien) ist 12 Jahre alt. Sie lebt mit ihren Eltern und drei Geschwistern in sehr armen Verhältnissen. Der Vater ist Rikschafahrer, die Mutter arbeitet als Tagelöhnerin auf einem Bauernhof. Das gemeinsame Einkommen der Eltern ist jedoch zu gering, als dass sie für den Lebensunterhalt der Familie und die Schulkosten der Kinder aufkommen könnten. Sarah ist eine arbeitsame und intelligente Schülerin und erzielt deshalb gute Leistungen. Eine Patenschaft ist höchst willkommen. Sie ermöglicht dem Mädchen den weiteren Schulbesuch und entlastet die Familie.

530_-_matias.jpg

Matias M. (Kolumbien) ist 5 Jahre alt und besucht den Kindergarten. Seit die Eltern den Jungen und seine Schwester verlassen haben, leben die beiden Kinder bei der Grossmutter. Die betagte Frau tut als Verkäuferin ihr Bestes, um für den Lebensunterhalt und die Miete aufzukommen. Weil die Grossmutter keine weitere Unterstützung erhält, ist sie dringend auf Hilfe angewiesen. Eine Patenschaft sichert dem Knaben den Lebensunterhalt und ermöglicht ihm später den Schulbesuch und eine angemessene Ausbildung.


56_-_komareddy_.jpg

Kommareddy R. (Indien) ist 6 Jahre alt und wächst in grosser Armut auf. Der Vater schert Schafe in verschiedenen Familien. Die Mutter kümmert sich um die Kinder und besorgt in verschiedenen Haushalten das Kochen und Waschen. Die Eltern arbeiten hart und dennoch reicht das Einkommen nur für das Notwendigste aus. Kommareddy ist ein intelligenter Junge, der aktiv am Unterricht teilnimmt. Sein Wunsch ist es, später einmal ein Studium absolvieren zu können. Die Patenschaft ermöglicht dem Jungen den weiteren wichtigen Schulbesuch und ist eine grosse Hilfe für die ganze Familie.


743_-_luciana_0004.jpg

Luciana B. (Argentinien) ist 8 Jahre alt und besucht die 3. Klasse. Das Mädchen lebt mit ihrer alleinerziehenden Mutter in grosser Armut. Ihr Einkommen reicht nicht aus, um den Lebensunterhalt und die Schulkosten von Luciana zu bestreiten. Mutter und Tochter sind dringend auf Hilfe angewiesen. Eine Patenschaft ist eine grosse Entlastung. Sie ermöglicht dem Mädchen den weiteren Schulbesuch sowie angemessene Betreuung während der arbeitsbedingten Abwesenheit ihrer Mutter.




146_-_arokiya_b..jpg

Arokiya B. (Indien) freut sich, kürzlich einen Paten erhalten zu haben.

70_-_ericka_h..jpg

Ericka H. (Madagaskar) ist 9 Jahre alt. Sie lebt mit ihrer Mutter und den zwei älteren Geschwistern in prekären Verhältnissen. Der Vater hat die Familie im Stich gelassen. Die Mutter kümmert sich liebevoll um ihre Kinder. Als Wäschefrau gibt sie ihr Bestes um die Familie durchzubringen. Erika ist eine vielseitig interessierte und arbeitsame Schülerin. Das Mädchen ist dringend auf eine Patenschaft angewiesen. Diese ermöglicht ihm den weiteren Schulbesuch und sichert seinen Lebensunterhalt.